Museumseisenbahn Küstenbahn Ostfriesland (MKO)

Als „Ostfriesische Küstenbahn“ bezeichnete man ursprünglich die von Emden über Georgsheil, Marienhafe nach Norden und weiter über Hage, Dornum, Esens und Wittmund nach Jever führende Eisenbahnstrecke.
Bestrebungen die Eisenbahn nach Ostfriesland zu holen reichen bis in das Jahr 1846. Zu jener Zeit stellte die Stadt Norden bereits einen entsprechenden Antrag, der dann schließlich 1879 endlich in die Tat umgesetzt wurde.
Bf. Norden: Bahnsteig und Wartehäuschen der MKO (06.2008)    museumseisenbahn kuestenbahn ostfriesland-DSC 0394  Bf. Norden: Bahnsteig und Wartehäuschen der MKO (06.2008)  --> : Museumseisenbahn, Küstenbahn, Ostfriesland, MKO, Dornum, Norden, Manfred, Detzner, Speyer, Wartehäschen, Bahnhof, Bhf, Bf, Übersicht, Strecke, Plan  Bf. Dornum (06.2008) Der Bahnhof liegt nicht in der "Bahnhofstraße", sondern relativ versteckt am Ende der von der Bahnhofstraße abzweigenden Cirksenastraße.    bhf-dornum-01-DSC 0218  Bf. Dornum (06.2008) Der Bahnhof liegt nicht in der "Bahnhofstraße", sondern relativ versteckt am Ende der von der Bahnhofstraße abzweigenden Cirksenastraße.  --> : Museumseisenbahn, Küstenbahn, Ostfriesland, MKO, Dornum, Norden, Manfred, Detzner, Speyer, Bahnhof, Bhf, Bf  V60 062 rangiert im Bf. Dornum (07.2014) Die Lokomotive wurde in Belgien von „La Brugeoise et Nivelles“ (BN) in Brügge (heute in „Bombardier Transportation“ aufgegangen) als Lizenzbau gefertigt. Insgesamt wurden 69 Lokomotiven in drei Baulosen hergestellt, davon 48 Stück von BN und 21 Stück von „Ateliers Belges Réunies“ (ABR). Im Oktober 2003 konnte die MKO die Lokomotive von der NMBS/SNCB erwerben. Im Januar 2004 wurde die Lok im BW Norden in vielen Teilen an die deutsche V60-Ausführung angepasst. Im März 2009 erfolgte die Hauptuntersuchung durch den Sachverständigen der LEA. Die behördliche Betriebsgenehmigung für die Indienststellung wurde Ende 2009 erteilt. Am 16. Mai 2010 erfolgte im Rahmen einer Gästefahrt von Norden nach Dornum die offizielle Indienststellung. Dabei erhielt die Lok den Namen „Dornum“.    v60 in dornum umsetzend richtung norden DSC 0159  V60 062 rangiert im Bf. Dornum (07.2014) Die Lokomotive wurde in Belgien von „La Brugeoise et Nivelles“ (BN) in Brügge (heute in „Bombardier Transportation“ aufgegangen) als Lizenzbau gefertigt. Insgesamt wurden 69 Lokomotiven in drei Baulosen hergestellt, davon 48 Stück von BN und 21 Stück von „Ateliers Belges Réunies“ (ABR). Im Oktober 2003 konnte die MKO die Lokomotive von der NMBS/SNCB erwerben. Im Januar 2004 wurde die Lok im BW Norden in vielen Teilen an die deutsche V60-Ausführung angepasst. Im März 2009 erfolgte die Hauptuntersuchung durch den Sachverständigen der LEA. Die behördliche Betriebsgenehmigung für die Indienststellung wurde Ende 2009 erteilt. Am 16. Mai 2010 erfolgte im Rahmen einer Gästefahrt von Norden nach Dornum die offizielle Indienststellung. Dabei erhielt die Lok den Namen „Dornum“.  --> : Museumseisenbahn, Küstenbahn, Ostfriesland, MKO, Dornum, Norden, Manfred, Detzner, Speyer, Diesellok, V60 062  V60 062 rangiert im Bf. Dornum (07.2014)    v60 in dornum umsetzend richtung norden DSC 0137  V60 062 rangiert im Bf. Dornum (07.2014)  --> : Museumseisenbahn, Küstenbahn, Ostfriesland, MKO, Dornum, Norden, Manfred, Detzner, Speyer, Diesellok, V60 062 
Köf 6152 rangiert im Bf. Dornum (06.2008) Die Lokomotive wurde 1953 bei der damaligen Deutschen Bundesbahn als Neubau in Dienst gestellt, am 1.1.1968 wurde aus der Köf die Baureihe 322 und die Lok erhielt ihre neue Nummer 322 041-5. Am 30.12.1980 wurde sie beim Bahnbetriebswerk Hannover ausser Dienst gestellt und im Jahr 1981 an die Nordferro-Eisenschwammwerke in Emden, für den Einsatz im Werkverschub, verkauft. Nach dem Konkurs des Emder Werkes konnte die MKO die Lok 1989 aus der Konkursmasse erwerben. Die Instandsetzung und Hauptuntersuchung wurden im Bw Emden der DB durchgeführt, anschließend erhielt sie ihren „alten“ Anstrich zurück. Der erste Einsatz auf der Küstenbahn erfolgte zum Ostersonntag 1990. Bis zum Jahr 1993 war die Lok alleinige Zuglok des Museumszuges der MKO.    koef-6152-l-01-DSC 0219  Köf 6152 rangiert im Bf. Dornum (06.2008) Die Lokomotive wurde 1953 bei der damaligen Deutschen Bundesbahn als Neubau in Dienst gestellt, am 1.1.1968 wurde aus der Köf die Baureihe 322 und die Lok erhielt ihre neue Nummer 322 041-5. Am 30.12.1980 wurde sie beim Bahnbetriebswerk Hannover ausser Dienst gestellt und im Jahr 1981 an die Nordferro-Eisenschwammwerke in Emden, für den Einsatz im Werkverschub, verkauft. Nach dem Konkurs des Emder Werkes konnte die MKO die Lok 1989 aus der Konkursmasse erwerben. Die Instandsetzung und Hauptuntersuchung wurden im Bw Emden der DB durchgeführt, anschließend erhielt sie ihren „alten“ Anstrich zurück. Der erste Einsatz auf der Küstenbahn erfolgte zum Ostersonntag 1990. Bis zum Jahr 1993 war die Lok alleinige Zuglok des Museumszuges der MKO.  --> : Museumseisenbahn, Küstenbahn, Ostfriesland, MKO, Dornum, Norden, Manfred, Detzner, Speyer, Diesellok, Köf 6152, BR 322 041-5, 322 041-5  Köf 6152 rangiert im Bf. Dornum (06.2008)    koef-6152-r-01-DSC 0213  Köf 6152 rangiert im Bf. Dornum (06.2008)  --> : Museumseisenbahn, Küstenbahn, Ostfriesland, MKO, Dornum, Norden, Manfred, Detzner, Speyer, Diesellok, Köf 6152, BR 322 041-5, 322 041-5  Rangierlok der „Nordseewerke Emden“ im Bf. Dornum abgestellt (06.2008) Diese Lokomotive kam 2001 als Spende von der zum Thyssen- Krupp Konzern gehörenden Emder Werft „Nordseewerke“ zur MKO. Die Lok wurde von der MKO als betriebsfähiges Exponat des Museums aufgearbeitet. Der Einsatz im Betriebsdienst ist jedoch nicht vorgesehen.    stangendiesel-gruen-l-01-DSC 0164  Rangierlok der „Nordseewerke Emden“ im Bf. Dornum abgestellt (06.2008) Diese Lokomotive kam 2001 als Spende von der zum Thyssen- Krupp Konzern gehörenden Emder Werft „Nordseewerke“ zur MKO. Die Lok wurde von der MKO als betriebsfähiges Exponat des Museums aufgearbeitet. Der Einsatz im Betriebsdienst ist jedoch nicht vorgesehen.  --> : Museumseisenbahn, Küstenbahn, Ostfriesland, MKO, Dornum, Norden, Manfred, Detzner, Speyer, Diesellok, Nordseewerke Emden  Gedeckter Güterwagen Gklms 207 im Bf. Dornum abgestellt (06.2008)    Gklms-207-01  Gedeckter Güterwagen Gklms 207 im Bf. Dornum abgestellt (06.2008)  --> : Museumseisenbahn, Küstenbahn, Ostfriesland, MKO, Dornum, Norden, Manfred, Detzner, Speyer, Güterwagen, Gklms 207 
Lok 3 „Norden“, Deutz Typ KS 200 B (06.2008) 1997 erwarb die MKO diese Lokomotive von der Bundeswehr. Sie wurde früher im Rangierdienst im Depot Dietrichsfeld bei Aurich eingesetzt. Nach Stillegung der Strecke Abelitz-Aurich wurde die Lok dort nicht mehr benötigt und sie gelangte zum Verkauf. Die Lok wurde mit eigener Kraft von Aurich nach Norden überführt und war somit das letzte Eisenbahnfahrzeug, das auf der Strecke Abelitz-Aurich verkehrte. In ihrem neuen Heimat-Bw Norden wurde zunächst die fällige Hauptuntersuchung vorgenommen, dabei erhielt die, bis dahin olivgrüne, Lok eine neue rote Lackierung im DB-Stil der 1950er Jahre. Am 3. Januar 1998 wurde die Maschine im Rahmen eines Festaktes im Bahnhof Norden auf den Namen „Norden“ getauft, anschließend erfolgte die offizielle Indienststellung.    deutz-01-DSC 0224  Lok 3 „Norden“, Deutz Typ KS 200 B (06.2008) 1997 erwarb die MKO diese Lokomotive von der Bundeswehr. Sie wurde früher im Rangierdienst im Depot Dietrichsfeld bei Aurich eingesetzt. Nach Stillegung der Strecke Abelitz-Aurich wurde die Lok dort nicht mehr benötigt und sie gelangte zum Verkauf. Die Lok wurde mit eigener Kraft von Aurich nach Norden überführt und war somit das letzte Eisenbahnfahrzeug, das auf der Strecke Abelitz-Aurich verkehrte. In ihrem neuen Heimat-Bw Norden wurde zunächst die fällige Hauptuntersuchung vorgenommen, dabei erhielt die, bis dahin olivgrüne, Lok eine neue rote Lackierung im DB-Stil der 1950er Jahre. Am 3. Januar 1998 wurde die Maschine im Rahmen eines Festaktes im Bahnhof Norden auf den Namen „Norden“ getauft, anschließend erfolgte die offizielle Indienststellung.  --> : Museumseisenbahn, Küstenbahn, Ostfriesland, MKO, Dornum, Norden, Manfred, Detzner, Speyer, Diesellok, Lok 3, Deutz, Typ KS 200 B  G 10 - Schwarzer Friese im Bf. Dornum (06.2008) Wagen Bauart „Karlsruhe“ 47103 - Der G 10 ist ein zweiachsiger gedeckter Güterwagen der Verbandsbauart. Ähnliche Typen wurden auch unter den Gattungsbezeichnungen "München" (mit Flachdach) und "Kassel" (mit Tonnendach) gefertigt. Der Typ G 10 wurde in großen Stückzahlen mit und ohne Bremserhaus gebaut und war praktisch in ganz Europa anzutreffen.    G-Karlsruhe-Schwarzer Friese-DSC 0231  G 10 - Schwarzer Friese im Bf. Dornum (06.2008) Wagen Bauart „Karlsruhe“ 47103 - Der G 10 ist ein zweiachsiger gedeckter Güterwagen der Verbandsbauart. Ähnliche Typen wurden auch unter den Gattungsbezeichnungen "München" (mit Flachdach) und "Kassel" (mit Tonnendach) gefertigt. Der Typ G 10 wurde in großen Stückzahlen mit und ohne Bremserhaus gebaut und war praktisch in ganz Europa anzutreffen.  --> : Museumseisenbahn, Küstenbahn, Ostfriesland, MKO, Dornum, Norden, Manfred, Detzner, Speyer, Güterwagen, G 10, Schwarzer Friese, Karlsruhe 47103  G 10 - Schwarzer Friese im Bf. Dornum (07.2014)    G-Karlsruhe-Schwarzer Friese-DSC 0161  G 10 - Schwarzer Friese im Bf. Dornum (07.2014)  --> : Museumseisenbahn, Küstenbahn, Ostfriesland, MKO, Dornum, Norden, Manfred, Detzner, Speyer, Güterwagen, G 10, Schwarzer Friese, Karlsruhe 47103  Norden: Eisenbahnmuseum und BW (06.2008) Das Eisenbahnmuseum im und am Lokschuppen in Norden besteht seit 1998 und befindet sich gegenüber des DB Bahnhofes. Das Museum umfaßt eine Ausstellung von historischen Fahrzeugen und Gleisbaugeräten in der großen Lokomotivhalle, eine Sammlung von Eisenbahnobjekten und alten Dokumenten in einem besonderen Ausstellungsraum, das wieder aufgebaute Stellwerk „Norden Mitte“, sowie verschiedene historische technische Anlagen auf dem Freigelände.    bw-norden-DSC 0246  Norden: Eisenbahnmuseum und BW (06.2008) Das Eisenbahnmuseum im und am Lokschuppen in Norden besteht seit 1998 und befindet sich gegenüber des DB Bahnhofes. Das Museum umfaßt eine Ausstellung von historischen Fahrzeugen und Gleisbaugeräten in der großen Lokomotivhalle, eine Sammlung von Eisenbahnobjekten und alten Dokumenten in einem besonderen Ausstellungsraum, das wieder aufgebaute Stellwerk „Norden Mitte“, sowie verschiedene historische technische Anlagen auf dem Freigelände.  --> : Museumseisenbahn, Küstenbahn, Ostfriesland, MKO, Dornum, Norden, Manfred, Detzner, Speyer, Eisenbahnmuseum. BW, Bahnbetriebswerk 
Motordraisine Typ: SK 536 VW (06.2008) Die Draisine wurde für das Wasser- und Schiffahrtsamt Emden gebaut und war bis 1966 als Arbeitsfahrzeug auf der meterspurigen Inselbahn Wangerooge eingesetzt. Ab 1967 erfolgte, nach Umspurung auf 1.435 mm bei der Staatswerft Emden, der Einsatz auf den Gleisen der Hafenbahn Emden. Das Wasser- und Schiffahrtsamt Emden veräußerte die  Draisine an die Firma Martin Steinbrecher GmbH, Gleisbau in Wittmund, wann genau geht aus den vorhandenen Unterlagen nicht hervor. Bekannt ist jedoch der Einsatz beim Rückbau der Tidebahn Jever-Harle im Winter 1989/1990. Ab 1994 steht das Fahrzeug als Dauerleihgabe der Firma Steinbrecher im Museum. 1996 erhielt die Draisine noch einmal eine Hauptuntersuchung, nach deren Ablauf wird das Fahrzeug, dessen Aufbau aus zwei gegeneinandergesetzen Hanomag Kleintransporter- Führerhäusern besteht, nicht mehr eingesetzt. Die Draisine ist jedoch weiterhin voll einsatzbereit und wird als betriebsfähiges Exponat unterhalten.    bahndienstfahrzeug-01-DSC 0316  Motordraisine Typ: SK 536 VW (06.2008) Die Draisine wurde für das Wasser- und Schiffahrtsamt Emden gebaut und war bis 1966 als Arbeitsfahrzeug auf der meterspurigen Inselbahn Wangerooge eingesetzt. Ab 1967 erfolgte, nach Umspurung auf 1.435 mm bei der Staatswerft Emden, der Einsatz auf den Gleisen der Hafenbahn Emden. Das Wasser- und Schiffahrtsamt Emden veräußerte die  Draisine an die Firma Martin Steinbrecher GmbH, Gleisbau in Wittmund, wann genau geht aus den vorhandenen Unterlagen nicht hervor. Bekannt ist jedoch der Einsatz beim Rückbau der Tidebahn Jever-Harle im Winter 1989/1990. Ab 1994 steht das Fahrzeug als Dauerleihgabe der Firma Steinbrecher im Museum. 1996 erhielt die Draisine noch einmal eine Hauptuntersuchung, nach deren Ablauf wird das Fahrzeug, dessen Aufbau aus zwei gegeneinandergesetzen Hanomag Kleintransporter- Führerhäusern besteht, nicht mehr eingesetzt. Die Draisine ist jedoch weiterhin voll einsatzbereit und wird als betriebsfähiges Exponat unterhalten.  --> : Museumseisenbahn, Küstenbahn, Ostfriesland, MKO, Dornum, Norden, Manfred, Detzner, Speyer, Motordraisine, Typ SK 536, VW  Diesellok Nr. 1, Krupp Typ B 730 der Emder Hafenumschlagsgesellschaft (EHUG) - (06.2008) Die Lok wurde 1941 bei der EHUG in Dienst gestellt. Bis 1945 wurde sie im Rangierdienst in der Waggonkippanlage am Kohlenkai eingesetzt, anschließend in der Erzverladung im  Industriehafen. Obwohl bereits Reservelok erhielt sie 1967 noch einmal eine Hauptuntersuchung. Am 6. März 1970 schließlich folgte dann die Außerdienststellung. 1989 kam die Lok als Schenkung zur MKO, sie wurde in Emden rollfähig gemacht und dann nach Norden überführt. Bedingt durch die lange Abstellzeit, in der sie wohl oft „Besuch“ erhielt, war die Lok in einem beklagenswerten Zustand. Von Vereinsmitgliedern wieder hergerichtet, dient sie heute als nicht betriebsfähiges Exponat des Museums.    diesel-blau-01-DSC 0294  Diesellok Nr. 1, Krupp Typ B 730 der Emder Hafenumschlagsgesellschaft (EHUG) - (06.2008) Die Lok wurde 1941 bei der EHUG in Dienst gestellt. Bis 1945 wurde sie im Rangierdienst in der Waggonkippanlage am Kohlenkai eingesetzt, anschließend in der Erzverladung im  Industriehafen. Obwohl bereits Reservelok erhielt sie 1967 noch einmal eine Hauptuntersuchung. Am 6. März 1970 schließlich folgte dann die Außerdienststellung. 1989 kam die Lok als Schenkung zur MKO, sie wurde in Emden rollfähig gemacht und dann nach Norden überführt. Bedingt durch die lange Abstellzeit, in der sie wohl oft „Besuch“ erhielt, war die Lok in einem beklagenswerten Zustand. Von Vereinsmitgliedern wieder hergerichtet, dient sie heute als nicht betriebsfähiges Exponat des Museums.  --> : Museumseisenbahn, Küstenbahn, Ostfriesland, MKO, Dornum, Norden, Manfred, Detzner, Speyer, Diesellok, Nr. 1, Krupp Typ B 730, Emder Hafenumschlagsgesellschaft, EHUG  V60 062 im Museum (06.2008) Die Lokomotive wurde in Belgien von „La Brugeoise et Nivelles“ (BN) in Brügge (heute in „Bombardier Transportation“ aufgegangen) als Lizenzbau gefertigt. Insgesamt wurden 69 Lokomotiven in drei Baulosen hergestellt, davon 48 Stück von BN und 21 Stück von „Ateliers Belges Réunies“ (ABR). Im Oktober 2003 konnte die MKO die Lokomotive von der NMBS/SNCB erwerben. Im Januar 2004 wurde die Lok im BW Norden in vielen Teilen an die deutsche V60-Ausführung angepasst. Im März 2009 erfolgte die Hauptuntersuchung durch den Sachverständigen der LEA. Die behördliche Betriebsgenehmigung für die Indienststellung wurde Ende 2009 erteilt. Am 16. Mai 2010 erfolgte im Rahmen einer Gästefahrt von Norden nach Dornum die offizielle Indienststellung. Dabei erhielt die Lok den Namen „Dornum“.    v60-v-01-DSC 0317  V60 062 im Museum (06.2008) Die Lokomotive wurde in Belgien von „La Brugeoise et Nivelles“ (BN) in Brügge (heute in „Bombardier Transportation“ aufgegangen) als Lizenzbau gefertigt. Insgesamt wurden 69 Lokomotiven in drei Baulosen hergestellt, davon 48 Stück von BN und 21 Stück von „Ateliers Belges Réunies“ (ABR). Im Oktober 2003 konnte die MKO die Lokomotive von der NMBS/SNCB erwerben. Im Januar 2004 wurde die Lok im BW Norden in vielen Teilen an die deutsche V60-Ausführung angepasst. Im März 2009 erfolgte die Hauptuntersuchung durch den Sachverständigen der LEA. Die behördliche Betriebsgenehmigung für die Indienststellung wurde Ende 2009 erteilt. Am 16. Mai 2010 erfolgte im Rahmen einer Gästefahrt von Norden nach Dornum die offizielle Indienststellung. Dabei erhielt die Lok den Namen „Dornum“.  --> : Museumseisenbahn, Küstenbahn, Ostfriesland, MKO, Dornum, Norden, Manfred, Detzner, Speyer, Diesellok, V60 062  V60 062 im Museum (06.2008)    v60-l-01-DSC 0280  V60 062 im Museum (06.2008)  --> : Museumseisenbahn, Küstenbahn, Ostfriesland, MKO, Dornum, Norden, Manfred, Detzner, Speyer, Diesellok, V60 062 
Dampfspeicherlok VEB Likörfabrik Zahna (06.2008)    dampfspeicherlok-l-01-DSC 0284  Dampfspeicherlok VEB Likörfabrik Zahna (06.2008)  --> : Museumseisenbahn, Küstenbahn, Ostfriesland, MKO, Dornum, Norden, Manfred, Detzner, Speyer, Dampfspeicherlok, VEB, Likörfabrik, Zahna  Schiebetür eines Güterwagens (06.2008) Doornkaat ist der Name einer Spirituosenmarke und auch des dahinter stehenden, damaligen Unternehmens Doornkaat AG aus der Stadt Norden. Die Familie ten Doornkaat Koolman war in der Norder Mennonitengemeinde stark verwurzelt. Daraus erwuchs ein gesellschaftliches und soziales Engagement.    doornkaat-01-DSC 0291  Schiebetür eines Güterwagens (06.2008) Doornkaat ist der Name einer Spirituosenmarke und auch des dahinter stehenden, damaligen Unternehmens Doornkaat AG aus der Stadt Norden. Die Familie ten Doornkaat Koolman war in der Norder Mennonitengemeinde stark verwurzelt. Daraus erwuchs ein gesellschaftliches und soziales Engagement.  --> : Museumseisenbahn, Küstenbahn, Ostfriesland, MKO, Dornum, Norden, Manfred, Detzner, Speyer, Güterwagen, Schiebetür, Doornkaat  Gedeckter Güterwagen Gos (06.2008)    doornkaat-02-DSC 0368  Gedeckter Güterwagen Gos (06.2008)  --> : Museumseisenbahn, Küstenbahn, Ostfriesland, MKO, Dornum, Norden, Manfred, Detzner, Speyer, Güterwagen Gos, Doornkaat  Bananen-Wagen (06.2008)    bananen-01-DSC 0337  Bananen-Wagen (06.2008)  --> : Museumseisenbahn, Küstenbahn, Ostfriesland, MKO, Dornum, Norden, Manfred, Detzner, Speyer, Güterwagen, Bananen 
FINA Kesselwagen (06.2008) Restaurierter Kesselwagen der Mineralölmarke "FINA" - Genieteter Kessel    FINA-01-DSC 0247  FINA Kesselwagen (06.2008) Restaurierter Kesselwagen der Mineralölmarke "FINA" - Genieteter Kessel  --> : Museumseisenbahn, Küstenbahn, Ostfriesland, MKO, Dornum, Norden, Manfred, Detzner, Speyer, Kesselwagen, Fina  Norden: Freigelände des Museums der MKO (06.2008)    norden-ringlokschuppen-01-DSC 0315  Norden: Freigelände des Museums der MKO (06.2008)  --> : Museumseisenbahn, Küstenbahn, Ostfriesland, MKO, Dornum, Norden, Manfred, Detzner, Speyer, Freigelände, Museum, Eisenbahnmuseum. BW, Bahnbetriebswerk, Lokschuppen, Drehscheibe  Stellwerk „Norden Mitte“ (06.2008)    norden-stellwerk-marita-01-DSC 0299  Stellwerk „Norden Mitte“ (06.2008)  --> : Museumseisenbahn, Küstenbahn, Ostfriesland, MKO, Dornum, Norden, Manfred, Detzner, Speyer, Stellwerk, Norden Mitte